Programm 2020

1. Konzert mit den Liedermachern "Friedrich und Wiesenhütter" aus Berlin-Köpenick   /  Verschoben auf den 13.06.2021,  16.00 Uhr

"Friedrich & Wiesenhütter"  singen vom Leben geschriebene Texte, gepaart mit Gitarrenmusik: ein Stück Berlin für die Ohren. Der Liedermacher Dirk Friedrich und der Konzertgitarrist Matthias Wiesenhütter nehmen bei ihren Konzerten die Zuhörer mit auf eine Reise zwischen Melancholie und Sarkasmus, um die Widrigkeiten des Lebens mit Seitenblick und Augenzwinkern zu betrachten. Komödiantischer Berliner Charme und druckvoller Akustik-Sound begleiten das Konzerterlebnis. Es sind beeindruckend klar gesungene Texte, die jeder versteht und die von Liebe, dem Alltag, vom Leben oder dem Älterwerden handeln. Melancholisch nachdenkliche Töne, die sie mit ihren witzigen Sprüchen auflockern. Vom Berliner Flughafendesaster bis zur Bankenpleite reichen ihre satirischen Bemerkungen und immer wieder nehmen sie sich selber Maß, bis sie dann wieder singend und Gitarre spielend zu einer harmonischen Einheit werden handgemachte Musik - mal leise, mal eben nicht.

 

Datum: Sonntag, den 17. Mai 2020 - 16.00 Uhr

Ort:       Evangelische Kirche Immekath

       Am Dorfplatz

      38486 Immekath

     Deutschland

Eintrittspreise: 12.00 € / 10.00 € für Schüler, Studenten und Bürger mit Sozialhilfenachweis

 

2. Konzert mit dem Gesangsduo Eleonore Marguerre und Uwe Stickert aus WEimar

Die Sopranistin Eleonore Marguerre und der Tenor Uwe Stickert interpretieren, begleitet von dem Pianisten Frank-Immo Zichner, Solo-Lieder und Duette.

Eleonore Marguerre ist ein steil aufsteigender Stern am Opernhimmel. Die Preisträgerin mehrerer internationaler Wettbewerbe hat binnen kurzer Zeit in vielen bedeutenden Opernhäusern wie der Semperoper Dresden, der  Komischen Oper Berlin, der Wiener Volks- und der Staatsoper, der Mailänder Scala  mit  großen Opernpartien wie „Konstanze“ oder „Königin der Nacht“ in Mozarts „Entführung aus dem Serail“ bzw. „Die Zauberflöte“ Publikum und Kritiker begeistert. Daneben war sie im In- und Ausland mit Liederabenden erfolgreich.

Auch der lyrische Tenor Uwe Stickert ist auf nahmhaften Bühnen in führenden Rollen aufgetreten. So hat er am Aalto-Theater Essen den Jupiter in Händels „Semele“ sowie am Nationaltheater Weimar den Arnold in Rossinis „Guillaume Tell“ gesungen. Daneben hat er sich einen Namen als Tenor in den großen Passionen Bachs und als ausdrucksvoller Liedsänger gemacht.

Begleitet werden die Solisten auf dem Klavier vom Pianisten  Dirk Sobe.

Seit der Spielzeit 1989/90 arbeitet er am Deutschen Nationaltheater Weimar als Solorepetitor, Dirigent und Arrangeur. Seit 1992 übernimmt er regelmäßig die musikalische Leitung verschiedener Schauspiel- und kleinerer Musiktheaterproduktionen.

 


Datum: Sonntag, den 12.Juli 2020 - 16.00 Uhr

Ort:       Evangelische Kirche Immekath

       Am Dorfplatz

      38486 Immekath

     Deutschland

Eintrittspreise: 12.00 € / 10.00 € für Schüler, Studenten und Bürger mit Sozialhilfenachweis

 

3. Konzert mit Der "Jeanine Vahldiek Band"

DIE BAND mit der HARFE - Durch ihre besondere Musik und die erfrischende Art wird sofort klar: egal wie der Tag war, diese Gute Laune-Tour wirkt. Die ungewöhnlichen Klänge der Orchesterharfe, gemischt mit Gesang, unzähligen Percussionsinstrumenten, Ukulelebass und Hawaiigitarre, lassen jeden Song mit neuen Facetten erblühen. Man denkt an Pop, Reggae, Jazz und Singer-Songwriter. Ein Konzert der Band ist dadurch sehr kurzweilig und besticht vor allem auch durch das Miteinander der beiden Musiker. Dass dabei alle Finger, Arme und Beine der Zwei in fast unwirklichen Kombinationen die unterschiedlichsten Klänge hervorbringen, erweckt im Zuschauer Faszination

"...Honig für die Ohren......Ein Konzert mit purer Lust am Leben......Die Harfe singt eigene Melodien oder wird fast wie eine Gitarre zur Begleitung gezupft – so etwas haben sie noch nicht gehört......Auch ohne große  Bühnenshow, Dekorationen oder ablenkenden Firlefanz ist der Abend mit der JEANINE VAHLDIEK BAND abwechslungsreich. Kaum zu glauben, dass da vorne nur zwei Menschen den Raum mit Klängen und Inhalten füllen, als würden dort viel mehr als nur die beiden stehen und spielen..

 


Datum: Sonntag, den 09. August 2020 - 16.00 Uhr

Ort:       Evangelische Kirche Immekath

       Am Dorfplatz

      38486 Immekath

     Deutschland

Eintrittspreise: 12.00 € / 10.00 € für Schüler, Studenten und Bürger mit Sozialhilfenachweis

 

 

4. Konzert mit Andreas Schirneck aus Thüringen

Andreas Schirneck aus Thüringen sorgt mit ganz eigenen Interpretationen von Folkmusic und Blues für einen unterhaltsamen Abend. Als  Weggefährte von Klaus Renft und dem Schotten John Kirkbride verbindet ihn die Liebe zum authentischen Folk-Rock und das Ausprobieren neuer Variationen auf akustischen Instrumenten.

Zu hören sind Klassiker von Neil Young, Bob Dylan, Leonard Cohen, B.B. King, Cat Stevens, Crosby, Procul Harum ….etc. und auch eigene Songs.

 

 

Datum: Sonntag, den 13. September 2020 - 16.00 Uhr

Ort:       Evangelische Kirche Immekath

       Am Dorfplatz

      38486 Immekath

     Deutschland

Eintrittspreise: 12.00 € / 10.00 € für Schüler, Studenten und Bürger mit Sozialhilfenachweis